FANDOM


IMG 0926.JPG

Ein Asteroidenfeld in der Nähe einer Vossk Station

BeschreibungBearbeiten

Asteroiden kommen in allen Systemen des Galaxy on Fire Universums vor. Ihre Funktion im Spiel unterscheidet sich jedoch zwischen Galaxy on Fire 3D und Galaxy on Fire 2.

Asteroiden in GoF3DBearbeiten

In Galaxy on Fire 3D sind Asteroiden einfache Gesteinsbrocken die in Form von Asteroidenfeldern oder -gürteln im All treiben und beim Zusammenstoß mit dem Raumschiff dessen Schilde oder die Schiffshülle beschädigen können. Darüber hinaus kann man mit den Asteroiden aber nicht interagieren. Jedoch wird auf manchen Stationen von bestimmten Auftraggebern eine Abschussprämie für Asteroiden angeboten. Die Prämie richtet sich nach der Menge der vernichteten Asteroiden.

Asteroiden in GoF2Bearbeiten

Im Grundsatz gleichen Asteroiden in Galaxy on Fire 2 ihren Gegenstücken aus dem Vorgänger, sind also ebenfalls Gesteinsbrocken, die Schiff, Schilde und Panzerung beim Zusammenstoß beschädigen können. Jedoch besteht in GoF2 jeder Asteroid aus einer bestimmten Form von Erz. Dieses Erz kann im Spiel durch ein Mini-Game gewonnen und in den Hangars der Raumstationen verkauft werden. Die mögliche Erzausbeute einzelner Asteroiden richtet sich dabei nach deren Klassifizierung. Diese reicht von Klasse "D" mit der geringsten potentiellen Erz-Ausbeute bis Klasse "A", die die reichste Ausbeute verspricht. Zusätzlich enthält jeder Klasse-A Asteroid einen sogenannten Erzkern, der, wenn man ihn erfolgreich freilegen konnte, auf den Raumstationen einen deutlich höheren Verkaufspreis erzielt als das übrige Erz.

Folgende Asteroiden-Arten existieren in Galaxy on Fire 2:

* = Nur mit dem Supernova Add-On verfügbar.

NotizenBearbeiten

  • Jeder Planet in GoF2 besitzt ein Asteroiden-Feld, das auch per Autopilot angeflogen werden kann.
  • Normalerweise werden Asteroiden bei der Kollision mit dem Schiff zerstört. Befindet sich das Schiff jedoch gerade im Autopilot-Flug zu einem anderen Planeten des Systems, fliegt es einfach durch vorhandene Asteroiden hindurch, ohne zu kollidieren.
  • Große NPC-Schiffe, wie Frachter oder Schlachtschiffe können ebenfalls durch Asteroiden fliegen, ohne diese zu zerstören.
  • Asteroiden können auch durch Beschuss mit Primärwaffen oder Sekundärwaffen zerstört werden. Je stärker die eingesetzte Waffe ist, desto eher bricht der Asteroid auseinander.
  • Manchmal kommt es vor, dass nach der Zerstörung eines Asteroiden (durch Beschuss oder Kollision) Erze oder auch Erzkerne zurückbleiben, die mit einem Traktorstrahl eingesammelt werden können.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki